Über uns

Der Verein für Heimatkunde hat aktuell 215 Mitglieder (Stand: April 2019 zur letzten Mitgliederversammlung). Sie alle verbindet das Interesse an Geschichte, Natur und Kultur der Region zwischen Bingen, Kirn, Meisenheim und Simmern.

Ob man sich in Exkursionen reizvollen Ausflugsthemen widmet, ob man sich selbst mit Forschungen einbringt oder an Projekten des Vereins – wie dem Kreuznacher Lesebuch mitarbeitet: Der Verein für Heimatkunde bietet einen Anlaufpunkt und Koordinationsstelle für alle, denen das Naheland am Herzen liegt.